Gewässer und Grundwasser

Gewässer-Renaturierung, Wasserrahmenrichtlinie  

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) gilt als Rahmenwerk zur Vereinheitlichung der europäischen Wasserpolitik und formuliert Vorgaben für einen nachhaltigen und umweltverträglichen Umgang mit Gewässern und Grundwasser. Alle Gewässer und das Grundwasser sollen in einem guten ökologischen Zustand sein, was auf Ebene der Städte und Kreise umzusetzen ist. Wir unterstützen unsere Auftraggeber diesbezüglich mit folgenden Leistungen:

  • Gewässerstrukturgütekartierungen
  • Leitbildentwicklungen
  • Maßnahmenkonzepte und Kostenberechnungen
  • Umsetzung geplanter Maßnahmen

Grundwasserförderung

Dem steigenden Wasserbedarf unserer Gesellschaft müssen die Wasserversorger mit immer höheren Fördermengen Rechnung tragen. Grundwasserabsenkungen mit gravierenden ökologischen Konsequenzen und einem komplizierten Genehmigungsverfahren können die Folge sein. Um mögliche Folgen für den Naturhaushalt besser einschätzen zu können und den Genehmigungsvorgang zu unterstützen, übernehmen wir für unsere Auftraggeber die folgenden Leistungen:

  • Vorprüfung des Einzelfalles lt. (UVPG)
  • Umweltverträglichkeitsstudien
  • Landschaftsökologische Gutachten
  • Artenschutzprüfungen
  • Faunistische Kartierungen
  • Langzeitmonitoring zur Beweissicherung

Ausgewähltes Projekt:

Antrag auf Erhöhung der Wasserförderung

Ein regionaler Wasserversorger plant und beantragt die Erhöhung der Förderleistung eines seiner Wasserwerke. Dies wird eine Absenkung des Grundwasserpegels um bis zu 2,00 m zur Folge haben. Die Bezirksregierung als Genehmigungsbehörde ordnet ein landschaftsökologisches Gutachten an, das die Folgen der Absenkung für Natur und Landschaft des betroffenen Gebietes ermittelt und als Langzeitstudie über die Folgejahre dokumentiert. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse dienen in der Zukunft dazu, eine umweltverträglichere Grundwasserförderung zu etablieren. Für das konkrete Vorhaben führten wir die folgenden Leistungen aus:

 

  • Vorprüfung des Einzelfalles lt. Gesetz über die
  • Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)
  • Landschaftsökologisches Gutachten
  • Langzeitmonitoring zur Beweissicherung

 

Höke Landschaftsarchitektur
Engelbert-Kaempfer-Str. 8
33605 Bielefeld
Tel. (0521) 557442-0
Fax (0521) 557442-39

 

info(at)hoeke-landschaftsarchitektur.de

 

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Höke Landschaftsarchitektur